LF16/16 - Homepage Feuerwehr Altoetting

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fuhrpark

Löschgruppenfahrzeug LF 16/16 - AÖ 41/1


Das Arbeitspferd:

Das 1998 in Dienst gestellte LF 16/16 rückte bis 2013 als erstes Löschgruppenfahrzeug bei dem Einsatzstichwort „Brand“ aus. Ab 2013 wurde durch die Beschaffung des HLF 20 die Beladung und der Einsatzzweck des 41/1 etwas geändert. Immer dann, wenn mehr Personal oder zusätzliche Geräte an der Einsatzstelle gebraucht werden, wird das Fahrzeug benötigt. Zusätzlich ist auf dem Fahrzeug seit seiner Beschaffung umfangreiches Gerät für Strahlenschutz und Chemieschutz verstaut. Somit ist der 41/1 ein richtiges Arbeitspferd geworden, der den Lösch- oder Rüstzug als zweites Löschgruppenfahrzeug mit Personal und Geräten unterstützt. Neben der Normausstattung sind, wie schon erwähnt, Geräte für ABC-Einsätze, sowie ein starker motorbetriebener Überdrucklüfter oder ein Wassersauger verlastet.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü